EIN DREISEITHOF     –     Häuser für Familien und barrierefreies Wohnen
  • Vier Häuser als Ein- oder Zweifamilienhaus sowie ein Mehrfamilienhaus mit sechs barrierefreien 2-Raum-Wohnungen jeweils mit separatem Teilgrundstück und Anteilen am Hofgrundstück  stehen mit Baugenehmigung zur Sanierung und Umbau durch die Erwerber zum Verkauf. 
  • Der Kaufpreis liegt nach Flurstücksgröße, Gebäudegröße und Wohnfläche zwischen 40.000 € und 100.000 €, für das Gesamtobjekt bei 350.000 €.
  •  Im Kaufpreis enthalten sind das Bestandsaufmaß, Entwurfs- und Genehmigungsplanung mit Baugenehmigung und Brandschutznachweis, Holzgutachten, Denkmalschutzrechtliche Anträge, Entwurfsplanung der Außenanlagen mit Medienerschließung für die einzelnen Häuser.
  • Die Kaufpreiszahlung kann auch als Mietkauf über bis zu 5 Jahren erfolgen.
  • Für die Umbau- und Sanierungskosten ist mit 2.000- 2.500 € pro m² Wohnfläche zu rechnen – abhängig vom Grad des Ausbaus, den aktuellen Baupreisen und dem Anteil an Eigenleistungen.
  • Da die Gebäude unter Denkmalschutz stehen, können bis 80% der Sanierungskosten nach § 7h EstG auch für die eigengenutzte Wohnung steuerlich abgesetzt werden.
  • Diese jährliche Steuerrückzahlung kann abhängig vom persönlichem Steuersatz 10 Jahre lang die monatlichen Kosten auf 1,0-3,0 € / m² verringern.
  • Die Denkmalsanierung kann durch die KfW über das Programm KfW-Effizienzhaus Denkmal mit 25 % der förderfähigen Kosten und maximal 30.000 € Euro pro Wohnung gefördert werden.
  • Weitere Förderungen für energetische Sanierung oder LEADER-Programme für die Westlausitz sind möglich.

Denkmalgeschütztes Haus kaufen

Denkmalförderung

Steuerberatung

 

 

    Projekt Ansichten

Südansicht Gasthaus + Tanzsaal   / Ostansicht Tanzsaal

 

Nordansicht Tanzsaal + Gasthaus

Westansicht Gasthaus

Westansicht Remise + Stallhaus

Südansicht Stallhaus + Scheune

Ostansicht Stallhaus + Remise + Scheune

Nordansicht Scheune + Remise