DAS GASTHAUS

DAS GASTHAUS

Aus dem seit 1845 bestehenden und mehrfach erweiterten Gasthaus kann ein altersgerechtes barrierefreies 6- Familienhaus, möglich auch als Mehrgenerationenhaus, entstehen. Geplant ist sind fünf Zweiraumwohnungen und eine Dreiraumwohnung im Dachgeschoss. Alle Etagen sind mit dem Aufzug erreichbar.  Zum Haus gehören ein ca. 1013 m² großes Grundstück mit Wiese vor der Südseite des Hauses, eine historische Gartenlaube sowie Anteile am gemeinsamen Hofgrundstück.

Geplante WohnungenWohnfläche
5 x 2-Raum-Wohnung, barrierefreica. 70 -90 m²
1 x 3-Raum-Wohnung, barrierefreica.  100 m²
Gesamtwohnflächeca.  510 m²

Der Kaufpreis
des Grundstückes von ca. 1013 m² mit Gebäude, Baugenehmigung, denkmal-rechtlicher Genehmigung, Planung der Außenanlagen, Miteigentumsanteil am gemeinsamen Hof- u. Wegegrundstück und Vorbereitung der Medienerschließung beträgt:  100.000 €

Die Gesamtkosten
mit Erwerbsnebenkosten, Bauplanung, Baunebenkosten, Sanierungs- und Umbaukosten der Gebäude und Außenanlagen, geschätzt nach aktuellem Baupreisindex, abzüglich möglicher KfW-Förderung betragen voraussichtlich, abhängig von der Baupreisentwicklung und gewünschtem Standard, ca:  1.670.000 € 

Kosten pro m² Wohnfläche:  ca. 2.450 €

Die Kosten nach Steuerabschreibung
Die Denkmal- Sanierungskosten können sich bei einem Steuersatz von z.B. 30 % über 12 Jahre verringern um ca.: 375.000 €

 

GASTHAUS  – Mehrfamilienhaus, 6 barrierefreie Wohnungen
Teilflurstück 1013m² + Hofgrundstück

 






Flächen und Kosten: